Bikecorner Baar Neuhhofstr. 21c
6340 Baar
041 763 00 60


Mo 13.30 - 18.30
Di - Fr 08.00 - 12.00 / 13.30 - 18.30
Sa 08.00 - 16.00

Whatsapp / SMS - 078 717 33 35
(keine Anrufe !)
info@bikecorner-baar.ch
Kontakt      Facebook

Klicke auf das Foto und Du kommst zum Bericht!

1_Parkplatz_3

Jedes Jahr führt der Bikecorner geführte Bikeferien durch. Nach einer Graubündentour und der Livigno- Bikewoche, folgt im Jahr 2011 ein verlängertes Bikewochenende von Chur nach Arosa, Davos, Lenzerheide und zurück nach Chur. Beschrieb findest Du hier.

PDF_BildLade hier den Beschrieb herunter!

 

alt

 Bild_Profis     ca. 2.6MB auf Profis klicken und staunen!

15 Biker, Gäste und ein Guide des Bikecorner haben sich für diese Woche angemeldet. Über 6 Monate Vorbereitungszeit, unzählige Telefonate und E-Mails waren zur Vorbereitung notwendig.Als grösstes Problem hat sich zu Beginn der Gepäcktransport von Hotel zu Hotel herauskristallisiert. Mit dem Transportservice Chur (www.tsc.ch) konnten wir einen idealen Partner finden, der uns alle unsere Wünsche perfekt erfüllt hat. Jedem Fahrer haben wir vor der Abfahrt einen Streckenplan abgegeben, damit er notfallmässig den Zielort und das Hotel auch alleine finden könnte. Packlisten und einen Grobplan haben alle Teilnehmer im Vorfeld bereits erhalten. Ebenfalls wurden alle Biker angewiesen, nur mit einem service-gepflegten Bike mitzufahren. Pneu- und Ausrüstungsvorschläge haben wir ebenfalls abgegeben. Eine eingeschweisste wasserdichte Notfallkarte mit allen wichtigen Telefonnummern gehörte natürlich ebenfalls zur Grundausstattung wie mit Namen und Bikecorner-Logo bezeichnete Kofferanhänger. Im Vorfeld konnten alle Fahrer ein speziell für diese Tour von Thomas Hürlimann / Winforce (www.winforce.ch) zusammengestelltes Package an Nahrungsergänzung beziehen. Dank diesen Produkten konnte der eine oder andere Leistungsabfall sicher verhindert und die Regeneration über die Nacht extrem gefördert werden. 

1-samstag-parkplatz.jpgVieles lief im Verborgenen ab und wurde glücklicherweise nicht benötigt. Nicht nur die Strecke jedes Tages musste definiert werden, sondern auch für alle Eventualitäten ein Notfallplan entwickelt werden. Was passiert an welchen Ort, zu welchem Zeitpunkt wenn es regnet, stürmt, schneit. Was passiert bei Unfällen, bei Pannen? Wo hat es einen Arzt, Spital oder Velomech? Was machen wir, wenn irgendwo ein Biker nicht mehr kann oder will? Bestehen Möglichkeiten zum Abkürzen, wo hat es eine Bahn, Buss oder Taxi? Zeitpläne für jeden Tag usw. Zur Ausstattung gehörte auch ein vom Bikecorner zusammengestellter Werkzeugrucksack. Ersatzpneus, ein Ersatzreifen, Ketten, Luftpatronen, Schmiermittel, Putzlappen, Standpumpe, Dämpferpumpe, Bremsbeläge, Kettenstifte etc. etc. Dieser Rucksack wurde fast jeden Abend eingesetzt und hat geholfen die Pannen während des Tags zu beheben.


 

 

 

 

 

 

Newsletter abonnieren

Anmelden

Hier unsere Newsletter abonnieren.

Bikecorner: Sie erhalten News zum Geschäft

Biketreff: Du erhältst Infos im Zusammenhang mit dem Biketreff Baar

captcha 

Wichtiger Hinweis:

Der Verein Biketreff führt im im Auftrag des Bikecorners Baar verschiedene Veranstaltungen durch. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Verein Biketreff und der Bikecorner Baar lehnen jegliche Haftung ab.

Zum Seitenanfang